Blog - Aktuelle Neuigkeiten

Uwe Hitschfeld zu Gast in Südkorea: Kann man von der deutschen Vereinigung lernen?

Uwe Hitschfeld in Seoul: Kann man von der deutschen Vereinigung lernen?

Seminar in Seoul: Wiedervereinigung in Korea? Chancen für Deutschland? Uwe Hitschfeld fasst zusammen.
Seminar in Seoul: Wiedervereinigung Koreas? Chancen für Deutschland? Uwe Hitschfeld fasst zusammen.

Südkorea will wirtschaftlichen Nutzen aus einer möglichen Wiedervereinigung ziehen, führt rein rationale Gründe für ein solches Riesenprojekt an. Dennoch: Welche Chancen ergeben sich für Deutschland?

Wiedervereinigungsseminar in Seoul: Todesstreifen und Disneyland in der DMZ
Widersprüchlich und befremdlich: Todesstreifen und Disneyland in der DMZ.

Die Grenze nach Nordkorea, besser: die „Demilitarisierte Zone“, liegt nicht einmal eine Stunde Busfahrt von Seoul entfernt. Als (Ost-)Deutscher ist es immer etwas speziell, wenn man sich einer „richtigen“ Grenze nähert. Eine Grenze, die anders ist als jene, die…

Jazz ist international. In Seoul ist das Publikum nur unter 30 – geringe "Zauseldichte".
Jazz ist international. In Seoul ist das Publikum nur unter 30 – geringe "Zauseldichte".

In Seoul gibt es eine lebendige, junge Jazz-Szene. Was dem Gast aus Leipzig auffällt…

Abseits der Politik: Beschwerliche Dinge des Alltags in Südkorea.
Abseits der Politik: Beschwerliche Dinge des Alltags in Südkorea.

Essen mit Stäbchen ist so eine Sache und mancher soll schon vor vollem Teller verhungert sein. Koreanische Restaurants halten eine besondere Tücke für den Gast bereit…

Wiedervereinigungsseminar in Seoul: Am Institute for Unification Education
Wiedervereinigungsseminar in Seoul: Am Institute for Unification Education

Das seit den 1950er Jahren geltende „Staatssicherheitsgesetz“ sorgt für eine weitgehende Abschottung des Südens gegenüber dem Norden. Nordkoreanische Zeitungen sind auf dieser Grundlage in Südkorea verboten, Rundfunk und Fernsehen sind blockiert…

Es gibt viele Demonstrationen in Seoul. Die Zahl der Teilnehmer steht – oft – im umgekehrten Verhältnis zur Lautstärke, die von Ihnen ausgeht.
Wiedervereinigungsseminar in Seoul: Es gibt viele Demonstrationen in Seoul. Die Zahl der Teilnehmer steht – oft – im umgekehrten Verhältnis zur Lautstärke, die von Ihnen ausgeht.

Was antwortet ein „durchschnittlicher“ Bürger in Südkorea und in Nordkorea darauf? Die Antworten sind ebenso einfach wie verblüffend…

Wiedervereinigungsseminar in Seoul: das „Deutsche Modell“.
Wiedervereinigungsseminar in Seoul: das „Deutsche Modell“.

Die Wiedervereinigung steht in der südkoreanischen Verfassung und man habe das „Deutsche Modell“ dafür zu Grunde gelegt. Unsere erstaunte Frage, was denn das „ deutsche Modell“ für die Koreaner ausmache, wurde ohne Zögern beantwortet…

Gastgeschenke: Gewandhaus und Thomaner im Gepäck
Gastgeschenke: Gewandhaus und Thomaner im Gepäck

In den letzten Tagen haben nach und nach Informationen, Hinweise und formulierte Erwartungen den Weg von Seoul nach Leipzig gefunden. Es mag für die Teilnehmer des Seminars „Erfahrungen mit der deutschen Teilung und Wiedervereinigung“ eine Veranstaltung von vielen sein – für mich ist es das ganz sicher nicht…

Eintrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on vk
Share on reddit
Share on email
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner