Foto mit Günther Bigalke, Thomas Dienberg und Katharina Hitschfeld, die an einem Tisch vor einem Bücherregal sitzen

Leipziger Lunch Club digital: Interview mit Thomas Dienberg

Seit nunmehr 16 Jahren gibt es den Leipziger Lunch Club. Wir laden – gemeinsam mit André Münster – Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Vorträgen spannender und inspirierender Persönlichkeiten ein, daran schließt sich in der Regel ein zwangloser Austausch zum Thema des Vortrags an. Nicht selten werden „unsere“ Vortragenden auch Teil der Lunch Club Familie.

Nach 16 Jahren regelmäßigen Treffens fehlt uns allen der unmittelbare Austausch miteinander und die direkte Begegnung. Das kann kein Zoom-Meeting ersetzen.

Und so haben wir die Idee eines ausführlicheren Gesprächs vor laufender Kamera als gut befunden und Thomas Dienberg, Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bau in Leipzig, dazu eingeladen. Wir freuen uns sehr, dass er dazu JA gesagt, das Gespräch mit uns geführt und später seinen realen Besuch im Lunch Club zugesagt hat. Die Produktionsgesellschaft Günther//Bigalke, ansonsten für verschiedene Fernsehformate zuständig, hat die Aufnahmen und den Schnitt des Filmmaterials übernommen.

Und hier geht’s zu 30 Minuten Gespräch mit Thomas Dienberg.