Seit nunmehr 16 Jahren organisieren wir gemeinsam mit André Münster und seinem Team vom Restaurant Münsters den Leipziger Lunch Club. Diese monatliche Runde lebt von den Begegnungen und dem Austausch der Mitglieder und Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und den Vorträgen eingeladener Persönlichkeiten. Diese Begegnungen und der damit verbundene Austausch können nicht durch Zoom oder andere Plattformbegegnungen ersetzt werden.

Was also tun? Wir haben den Bürgermeister für Bau und Stadtentwicklung der Stadt Leipzig, Thomas Dienberg, zum „Gespräch am Tresen“ gebeten. Dieses moderierte Gespräch wurde vom Regisseur, Produzenten und Fotografen Christoph Bigalke und seinem Team aufgezeichnet. Günther//Bigalke produziert ansonsten TV-Formate wie Titel, Thesen, Temperamente, artour, das Riverboat und andere. Diesmal also den Leipziger Lunch Club. Das Rohmaterial eines sehr schönen Gesprächs liegt nun vor und wird demnächst geschnitten und veröffentlicht.

Foto mit Günther Bigalke, Thomas Dienberg und Katharina Hitschfeld, die an einem Tisch vor einem Bücherregal sitzenChristoph Bigalke, Thomas Dienberg und Katharina Hitschfeld, v.l.n.r., Foto: Günther//Bigalke

Foto von Thomas Dienberg und Katharina Hitschfeld

Thomas Dienberg und Katharina Hitschfeld, Foto: Günther//Bigalke