Einträge von Katharina Hitschfeld

Leipziger Pilotprojekt: Retentions- und Grünfläche vereint

Die Stadt Leipzig und die Leipziger Wasserwerke verfügen nach einem über 3-jährigen Pilotverfahren über die 1. Retentionsfläche, die für Anwohner und Besucher – außer in Zeiten von Starkregenereignissen – als Grün- und Erholungsfläche zur Verfügung steht. Leicht war die an uns gestellte Aufgabe im Jahr 2016 nicht. Kleingärtner, Stadtverwaltung, der Stadtverband der Kleingärtner und die […]

Leipzig-Dialog zu „Rietzschke-Aue Sellerhausen“

Der Stadtteil Sellerhausen/Volkmarsdorf verändert sich. Der Grundstein für den Schulcampus in der Ihmelsstrasse wurde diese Woche gelegt; für den Parkbogen Ost werden kommende Woche die Entwürfe prämiert. Zwischen diesen Großvorhaben befindet sich ein neu gewonnenes 18.000 qm großes Grundstück – die „Rietzschke-Aue Sellerhausen“. Die Neugestaltung der „Rietzschke-Aue Sellerhausen“ ist am Dienstag, 12. November, Thema einer […]

Stadtrat: Leipzig ruft den Klimanotstand aus

So beschloss es die erste große Sitzung des Leipziger Stadtrates. Eingebracht vom Jugendparlament zog diese Vorlage eine große Anzahl junger Leute ins Rathaus und viele Initiativen vor selbiges. Erwartungsgemäß hatte dieses Thema nicht nur zu einer Menge Änderungsanträge der Fraktionen, sondern auch zu Kontroversen zwischen den Mitgliedern des Stadtrates geführt. Diese waren inhaltlich nicht wirklich […]

Vom Benefizessen zur Begegnungsstätte: Hospiz-Gartenhaus bewegt

Kaum ein Jahr ist vergangen, seit das 2. Benefizessen für die Stiftung Hospiz Villa Auguste mit ausgelassenen Gästen, glücklichen Kochteams und einem prall gefüllten Spendensäckchen ein erfolgreiches Ende fand (LVZ berichtete). Unter dem Motto „Platz nehmen und genießen für einen guten Zweck“ konnten die Initiatoren des Abends Katharina Hitschfeld und André Münster – tatkräftig unterstützt von […]

Lunch club mit Sachsens Staatsministerin Petra Köpping

Die Sächsische Staatsministerin für Integration und Gleichstellung, Petra Köpping, war Gast im Lunch Club und hat einen engagierten, kenntnisreichen, empathischen und authentischen Vortrag gehalten. Integration ist eine Aufgabe, die sie wirklich bewegt und welche sie von der Arbeit für und mit Migranten ausgeweitet hat auf die Integration ostdeutscher Menschen und ostdeutscher Biographien in die gesamtdeutsche […]

Lunch club mit Bauhaus im Doppelpack

Aktuell, relevant, mit regionalem Bezug: Mit diesem Anspruch wenden sich die Vorträge im Leipziger lunch club an ihre Gäste. Keine Frage war es also, ob das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhaus auch im lunch club begangen werden sollte. Ganz dem Thema des Tages verschrieben, gewannen Katharina Hitschfeld und André Münster den Leiter i. R. des Stadtgeschichtlichen […]