Klimaschutz ganz kleingeschrieben

Der DGB geht auf seinem Bundeskongress in Berlin auf Abstand zum Pariser Klimavertrag und Klimaschutzplan 2050. Die neue Position des DGB kommt nicht unerwartet. Sie spiegelt den zunehmend verzagten, unambitionierten Charakter der deutschen Klimaschutzpolitik.

Das Zurückrudern des DGB, dessen Bundesvorstand sich in seinem Antrag an den Bundeskongress zunächst bedingungslos zu den Zielen des Pariser Klima bekennen wollte, zeigt, dass der Klimaschutz in der deutschen Politik nicht mehr den Stellenwert hat, den er verdient.
Verantwortungsvolle Politik sieht anders aus.

Lesen Sie dazu den Artikel auf Energate.messenger+…

image_print
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.